Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

DIE Facebookgruppe für alle Freunde des Pajero L040

Schaut vorbei!!! (wenn ihr einen L040 fahrt)


Aktualisiert:  16.07.2017

 

 


 

DIE SEITE

von Alexandros Toussis

und

Manfred Diergardt

 


 

 LiveCam Preveza

(wie ist das Wetter in Griechenland? )

 


 

 

 

 

 

Private, unkomerzielle Seite.

Wir verkaufen nix und wir kaufen nix !!!

 

 folge Aleco auf Twitter:


Aleco auf PicsArt:

@alecotoussis


 

Social Media

Gardasee/Tremalzo

Jahresabschlußtour 2013

 

 

 

Gardasee / Passo di Tremalzo 2013

 

Wieder hat uns der frühe Wintereinbruch einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Wollten eigentlich auf den Monte Verena, aber da war schon eine geschlossene Schneedecke am Fuß der Auffahrt.

Also Köpfe zusammenstecken und als Ergebnis kommt der Tremalzo Pass heraus.

Auch wenn man den ohne Genehmigung nicht mit dem Moped überfahren darf, sind die Gegend und die Strecke wunderschön.

Also, Mopeds auf den Hänger und bei Schneetreiben und Tempolimit über den verschneiten Brenner.

Ab Höhe Gardasee Süd- wird es endlich trocken und kaum von der Autobahn gefahren kommt auch die Sonne raus.

 

Lassen unser Auto mit Hänger in einem Wohngebiet stehen und auf gehts Richtung Gardasee.

 

BROTZEIT!!!BROTZEIT!!!

Ganz schön was los um die Jahreszeit. Radrennen und Laufveranstaltungen.

Fahren über Silo rauf Richtung Tremalzo.

 

Ein Highlight sind wieder einmal die Straßen rund um den Lago di Idro.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei einem altbekannten Motorradtreffpunkt direkt am Ufer des Idrosees machen wir Halt für einen guten Cappuchi!

Auch hier liegt noch Schnee am Wegesrand.

Am späten Nachmittag kommen wir auf der Passhöhe an und das Verbotsschild und die schneebedeckte Schotterpiste lassen uns vernünftig werden so das wir uns für die Nacht im Refuggio Garibaldi niederlassen.

 

 

 

 

 

 

 

Ruhe und nette Wirtsleute sowie frisches Bier und sehr gutes Essen sind ein klasse Ausklang dieses tollen Tages.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Morgen ist es nicht mehr so kalt und die Straßen fast abgetrocknet.

 

 

 

Fahren über die Nordrampe runter Richtung Gardasee.

 

 

Durch die Galleria' s des Ostufers des Gardasees zu fahren ist immer ein Erlebnis.

Obwohl wir schon zigmal am Gardasee waren, sind wir noch nie auf die Idee gekommen die Fähre über über den See zu benützen. 

 

Das sollte sich mit diesem Tag ändern.

 

 

 

Ist gar nicht so ohne bei Sonnenschein und stehtem Wind auf so einer kleinen Fähre.

Hat was von Urlaubsfeeling

 

 

 

Die Überfahrt dauert so ca. 20-30 Minuten und hat uns ca. 2 Std. Staugestehe rund um den See gespart.

 

 

 

 

Wieder zurück am Auto, wird alles wieder aufladen und bei Sonne, Regen und Wind wieder über den Brenner zum Cafe Anita!

 

 

Aber die Anita hatte leider schon geschlossen so das wir uns mit einer guten BOSNA und Cola trösten mußten.

 

Dann ging es zurück nach Olching bzw. Adelshofen.

 

 

Ja, schee wa´rs mit Aleco zum Tremalzo zu fahren. Gerne wieder.....

Wenn einer eine Reise tut.....

 

Bericht: Manfred Diergardt

Fotos: Manfred Diergardt / Alexandros Toussis

Bearbeitung: Alexandros Toussis